• saltysugar

Ich bin....

Ich bin gütig und gerecht,

ich bin unbarmherzig und grausam.

Ich bin die Stimme der Verstummten,

ich bin das Schweigen der Schuldigen.


Ich bin der Schmerz der Gebrochenen,

ich bin die Stärke der Überlebenden.

Ich bin alle geweinten Tränen,

ich bin die Hüterin aller ausgesprochenen Verwünschungen.


Ich bin die Schutzheilige der verlorenen Seelen,

ich bin die Zeugin aller gebrochenen Versprechen.

Ich bin alles zu Unrecht ertragene Leid,

ich bin der Ozean der Verzweiflung und aller "Warums".


Ich bin der Hass, die Wut, die Ohnmacht,

ich bin die Trauer, die Hoffnungslosigkeit, die Einsamkeit.

Ich bin die Rache, der Zorn, die Vollstreckerin,

ich bin die Vergeltung, das Flehen, die Einsicht.


Ich bin die Kriegerin für Gerechtigkeit,

ich bin die Überbringerin des Ausgleichs.

Ich bin alles, ich bin nichts,

ich bin nirgends und bin überall.


Ich bin das Schicksal, das Leben, das Ende,

ich bin der Spiegel, das Echo, die Antwort.

Ich sehe alles,

ich vergesse nichts.


Ich begleiche die Rechnung,

ich tilge die Schuld.

Keiner kommt an mir vorbei,

ein jeder wird sich mir stellen.


Ich vergebe nichts und vergelte alles.

Am Schluss werden alle Schulden beglichen sein.

Ich bin...

.... Karma.